Komm Fliegenfischen
Vorerst keine Veranstaltungen mehr!

Events 2020

Hier gibt es einen Blick in meinen Fliegenfischer-Kalender. Alle Veranstaltungen sind sozusagen öffentlich zugänglich. Kosten entstehen nur, wenn wir z.B. ins Kino oder zur Messe fahren... Bei den Wurftreffs im Winter freuen wir uns immer, wenn jemand eine Thermoskanne Tee oder Kaffee mitbringt. 

Damit das für alle einfach ist, gibt es einen Link zu Google-Maps auf der STARTSEITE EVENTS... 

Für dieses Jahr macht uns die Corona Pandemie einen Strich durch den Kalender, deshalb sind bis zum 20.04. alle Termine abgesagt.
Wie es danach weitergehen kann, wird sich nach Ostern zeigen... 

Kommt Netzwerken

Erwin


April

18.04. - FFF 2020 - Fliegenfischerfrühstück bei Öschi... wird olympisch!

Nachdem das IOC entschieden hat - für meinen Geschmack sehr spät - die Spiele auf 2021 zu verschieben, aber den Namen "Olympische Spiele 2020" beizubehalten, schließen wir uns mit dem FFF an. Wir verschieben  auf 2021 (ein genauer Termin kommt noch) und nennen es FFF 2020. Somit sind wir auch meiner Sicht olympisch.

Allerdings ist unsere Veranstaltung ja jährlich. Das würde dann bedeuten, dass wir 2 mal frühstücken... mal schauen, was Öschi sagt...

März

23. - 27.3. - Ab an die Küste...  CORONA!

Der Plan war gut, aber man hat in Schleswig Holstein am 17.03. per Erlass verfügt, dass alle Hotels spätestens am 18.03.20 "geleert" sein müssen. Tja, damit konnten wir den Termin nicht halten und mussten zu Hause bleiben. Für das Hotel ist die Erlasslage natürlich wesentlich bedrohlicher als für uns Touristen. Bis Ende der Osterferien ist da erst mal nichts mit Zimmer vermieten, außer vielleicht an bein paar Handwerker. Ich hoffe, man findet da eine vernünftige Regelung die den Betrieben auch wirklich hilft!

Ja und was macht man dann da so? Man nimmt eine Fliegenrute mit und wirft mal in Richtung Meer, immer in der Hoffnung, dass sich da jemand für interessiert. Gerne auch eine Meerforelle... ;)

Meine Erfahrungen in dieser Richtung beschränken sich auf genau zwei Ereignisse innerhalb meiner Fliegenfischerzeit. Das erste Mal war ich mit Freunden zum Kutterfischen auf Rügen. Da ich direkt am ersten Tag erkennen musste, dass das mit meiner Seefestigkeit relativ ist, habe ich am zweiten Tag auf die zufällig mitgeführte Fliegenrute zurückgegriffen... also ob ich es geahnt hätte. Das zweite Mal, Jahre später, war ich auf Anregung von Dirk bei der Sjøøretkonkurransen in Tønsberg. Letztere Tour hat es sogar in eine Ausgabe der Fliegenfischen geschafft, auch wenn es keinen Fisch zu sehen gab. Beide Touren waren auf jeden Fall super, leider aber gänzlich ohne Fisch... was ja wiederum auch nicht so ganz ungewöhnlich ist, wenn man bedenkt, dass es bislang in Summe zwei Fischtage waren.

Jetzt, wiederum Jahre später, will ich das intensiver angehen und die Summe meiner bisherigen Fischtage auf Meerforelle verdoppeln. Aber wohin? Nichts ist einfacher, als sich mal mit Infizierten auszutauschen... und schon hat man ein Ziel. Bei mir ist es dank Günter das Hotel Steinberghaff an der Flensburger Außenförde... Ich werde da vom 23. bis zum 27.03.2020 aufgenommen. Das Hotel Steinberghaff liegt direkt am Wasser und laut Günter muss ich von da aus einfach zum Strand runter und dann links... das nenne ich mal einen Plan. Ob da zu der Zeit Fisch ist und ob der sich für mich und meine Muster interessiert, das steht auf einem anderen Blatt, aber ich habe vier Tage Zeit zu Fischen und werde dabei mit Sicherheit meinen Spaß haben! 

Für einen ersten Eindruck hier ein paar Fotos (Bilder: Andreas Dudek vom Strandhotel Steinberghaff):

  • Hotelbild sehr gut
  • DSC00106 [800x600]
  • Strand - Winter
  • Bar
  • Strand - Winter
  • Hotel Winter

20.3. - Bindeabend #6/6 - der Letzte in der Saison 2019/2020 - CORONA!

Nix da, die Bindesaison ist nachträglich mit dem fünften Bindeabend beendet worden... sorry!

Weiter geht's in der Bindesaison 2019/2020 mit dem letzten Bindeabend ab 19:00 Uhr bei mir in der Schulstraße. Ihr seid alle herzlich willkommen, sowohl die "Alteingesessenen" als auch neue Gesichter. Egal ob ihr tüddeln wollt oder klönen… Wer noch keinen Bindestock hat, kann sich für den Abend was bei mir ausleihen und sich an seiner ersten Fliege probieren.

14.3. - Vechtebegehung 2020

Bald geht die Saison wieder los... Damit wir uns auch wieder an die guten Stellen erinnern können, gibt es die Vechtebegehung kurz vor Saisonstart.

Treffpunkt ist Plagemanns Mühle um 13:00 Uhr. Wir wandern entlang der Vechte im naturbelassenen Teil.
Die Wanderung schließen wir dann mit einem Besuch in Brüningmühle ab.

Im Nachgang hier ein paar Eindrücke von der Vechtebegehung...

  • 20200314_163947
  • 20200314_163550
  • 20200314_142022
  • 20200314_163541
  • 20200314_170226
  • 20200314_170155


7. + 8.3. - Einsteigerkurs Fliegenfsichen Ochtrup

Der erste Kurs im Jahr findet in Ochtrup statt. Mal sehen, wie es dieses Jahr mit dem Wetter ist... 2019 war das ja eine mittlere Katastrophe...

Februar

22. + 23.2. - Faszination Angeln - Lingen 



Details kommen noch zu gegebener Zeit... oder auch nicht... ;)

Hier schon mal der Link zum Veranstalter: Messe Lingen

RISE - Fly Fishing Film Festival 25.2.2020

Es ist ein Dienstag... na ja, geht so, ein Freitag wäre schöner! Aber was soll's, wir fahren da hin.

Wer Lust und Zeit hat, ein halber Tag Urlaub muss schon sein, der kann gerne mitfahren nach Dortmund. Wie gehabt fahren wir entspannt mit Gruppenticket und Zug. Vor dem Kino essen wir einen Happen und ab 20:15 geht es los mit der "Stimmungsmache".
Die Saison steht vor der Tür und wir können uns cineastisch darauf einstimmen lassen.
Der Plan ist also ca. um 15:00 in Metelen Land zu starten, etwas zu essen und danach ins Kino zu gehen.... wer kommt mit? 

14.2. - Bindeabend #5

Weiter geht's in der Bindesaison 2019/2020 mit dem nächsten Bindeabend ab 19:00 Uhr bei mir in der Schulstraße. Ihr seid alle herzlich willkommen, sowohl die "Alteingesessenen" als auch neue Gesichter. Egal ob ihr tüddeln wollt oder klönen… Wer noch keinen Bindestock hat, kann sich für den Abend was bei mir ausleihen und sich an seiner ersten Fliege probieren.

Januar

Die klassischen Jahresanfangstermine stehen an...

24.1. - Bindeabend #4 ab 19:00 Uhr

Weiter geht's in der Bindesaison 2019/2020 mit dem nächsten Bindeabend ab 19:00 Uhr bei mir in der Schulstraße. Ihr seid alle herzlich willkommen, sowohl die "Alteingesessenen" als auch neue Gesichter. Egal ob ihr tüddeln wollt oder klönen… 

Wer noch keinen Bindestock hat, kann sich für den Abend was bei mir ausleihen und sich an seiner ersten Fliege probieren.

19.1. - Neujahrs- und Geburtstagswurftreff #97

Wir starten um 10:00 und werfen so bis 12:00 Uhr. Bringt bitte euer eigenes Gerät mit. Wer noch keine Rute hat, kann sich für die Zeit eine bei mir borgen.

Und weil Jahresanfang ist, gibt's auch was zu knabbern... vielleicht sogar ein paar Berliner.

Am 13.1. feiert die Homepage wieder mal Geburtstag... dieses Jahr ist es der 7te. Also Grundschule erste Klasse ist dann durch im Lauf des Jahres. Wir schauen mal was es im nächsten Lebensjahr so alles gibt.

10. bis 12.1. - Messe in Duisburg - ANGELNB 2020

Ich war 2019 das erste Mal auf dieser Messe und habe sie mit in mein Jahresanfangsprogramm aufgenommen. 

Die Fliegenfischerei war gut vertreten und soll es wohl auch 2020 wieder sein. Hier der Link zum Veranstalter: Messe Duisburg

Hier der Hinweis des Veranstalters zum Thema Fliegenfischen:

"Wenn Sie sich für das Fliegenfischen interessieren, hält die Messe ANGELN natürlich auch einige Programmpunkte für Sie bereit. In der Ausstellungshalle wird eigens für die Messe ANGELN ein großer Fly-Fishing Pool aufgebaut. Hier finden mehrmals täglich Vorführungen von erfahrenen Fliegenfischern statt. Die gekonnten Demonstrationen verschiedenster Wurftechniken werden Sie begeistern. Sie haben auch die Möglichkeit, selbst Ihr Können am Fly-Fishing Pool zu testen und mit den Experten Ihre Wurftechnik zu üben und zu optimieren. An allen drei Messetagen präsentieren Ihnen außerdem erfahrene Fliegenbinder ihr Geschick und binden kleine Fliegen. Schauen Sie den Experten über die Schulter und lassen Sie sich das Fliegenbinden erklären."